THE BLACKLIST - WELCOME TO THE STREETLIFE!

Ganz egal ob QUEENS, BROOKLYN, MANHATTAN oder die BRONX. Hier findet jeder Charakter seinen Platz zum Leben... oder sterben.
 
GET AN OVERVIEWStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Never Told You!

Nach unten 
AutorNachricht
Justine Porter
PUPPETMASTER
avatar

In New York Since : 25.09.10
Stories : 678
Lives In : The Bronx
Age : Bittersweet 18
Status : I Follow you like a DEADLY Shadow

BeitragThema: Never Told You!   Do Jan 13, 2011 7:00 pm




Stell dir vor, man könnte deine Träume für die Augen eines anderen sichtbar machen.
Stell dir vor, du könntest ihn an die Hand nehmen und Nacht für Nacht in deine Welt mitnehmen, um ihn an den Geschehnissen in deinem Kopf teilhaben zu lassen. Würdest du riskieren, dass er den Schlüssel zu deiner Seele im Schloss dreht und deinen Ängsten, Sorgen und Geheimnissen ungeschützt gegenübersteht?
Das würde dich angreifbar machen. Sag, willst du das?



Manchmal träumt man von Dingen, die einfach so irreal sind, dass man sie einfach wieder vergessen hat, noch ehe man aufgewacht ist. Sie scheinen so unmöglich und unpassend, dass das Gehirn die Informationen nicht abspeichert und einfach wieder in die Traumwelt zurück sickern lässt.
Würde man jedoch immer wieder von ein und demselben Menschen träumen, ihm immer wieder nachts begegnen, würde das Gehirn es wahrnehmen und ein Warnsignal versenden.
Man würde sich an die Träume erinnern und Nacht für Nacht würden die Begegnungen wahrscheinlich unheimlicher. Man beginnt mit dem Gegenüber zu agieren, lernt ihn womöglich kennen und lieben oder hassen.
Am unheimlichsten wäre es jedoch, wenn man diesem Menschen eines Tages auf der Straße gegenüber stehen würde, findest du nicht?
Was würdest du sagen? Was würdest du tun? Und was, wenn du dank der Traumbegegnungen Dinge über dein Gegenüber weißt, von deren Existenz besser NIEMAND wissen sollte?

"Aus den Träumen von gestern werden manchmal die Alpträume von morgen."

Friedrich Nowottny



In einer alten, schottischen Legende heißt es, es gäbe einen Meister der Fantasie, der die Kontrolle über die Welt der Träume hat. Er kann die Geschehnisse und Begebenheiten der nächtlichen Ausflüge, die ein jeder im Schlaf tätigt kontrollieren, verändern und neu zusammensetzen.
Manchmal würde er die Menschen durch die Träume in eine gewisse Richtung schubsen, manchmal ließe er ihnen freie Hand über das Geschehen.
Im Volksmund wird er Der Traumfänger genannt und er spielt in den Träumen der Menschen mit ihnen, als wären sie die Marionetten seines selbstgeschriebenen Theaterstücks, dass von Tragödien, Angst und Schrecken gerade zu überschwemmt.

Einige glauben an diese Legende, andere halten sie für bloßen Irrsinn.
Wer kann schon sagen ob es ihn wirklich gibt? Und selbst wenn es Menschen gäbe die von seiner Existenz wüssten... würden sie es zugeben, oder hätten sie zu große Angst dass man ihnen den Stempel 'VERRÜCKT' an die Stirn drückt?

Einige der größten Urängste der Menschen ist die Angst vor der Verletztlichkeit im Schlaf.
... sag, hast du angst wenn du schlafen gehst?


Wir sind ein REAL LIFE RPG mit MYSTERY Aspekten, jedoch können lediglich REAL LIFE CHARAKTERE gespielt werden
Wir sind ein RPG das mit einem Rating für User AB 18 JAHREN versehen ist
Wir spielen in Westwîn, einer fiktiven Kleinstadt in Schottland und bieten parallel dazu das Land der Träume
Ihr habt die Möglichkeit an vielen kleinen Plots teilzunehmen, oder euch der Geschichte des Traumfängers zu entziehen
Besucht das Land der Träume JETZT

STORYLINE && VERGEBENE AVATARE && CANONS

_________________
LIVING LIKE A SINNER - FEELING LIKE A STAR
___________That's just the way it goes___________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://theblacklist.forumieren.com
 
Never Told You!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
THE BLACKLIST - WELCOME TO THE STREETLIFE! :: 

 :: Beloved Ones :: REALLIFE
-
Gehe zu: